Sie interessieren sich für einen Welpen?

Dann sollten Sie sich vor dem Kauf folgende Fragen stellen!

1.) Welcher Welpe passt zu mir?

2.) Soll er jagdlich geführt werden oder möchte ich nur einen freundlichen Familienhund?

3.) Welche Forderung stellt der Welpe an mich?

4.) Wie viel Bewegungsfreiheit kann ich meinem neuen Partner bieten?

Bei der Beantwortung dieser Fragen werden Ihnen neben dem Landesgruppenleiter, Herrn Steinkühler, die jeweils zuständigen Vorstandsmitglieder unserer Landesgruppe gern behilflich sein.

Erziehung: Unsere Landesgruppe bietet bei Interesse einen Grundgehorsams-Kurs in Dortmund an. Auskunft erteilt Frau Steinkühler.

Zuchtwesen: Fragen, die das Zuchtwesen betreffen, beantwortet Ihnen gern Frau Dreißig.

Ausstellungen: Ansprechpartner zu Fragen über das Ausstellungswesen ist Frau Smat.

Jagdliche Prüfungen: Hier kann Ihnen Frau Hoffmann Ratschläge bzgl. Ziel, Zweck und Vorbereitung geben.

Auf unseren monatlichen Stammtischabenden werden nicht nur Gespräche über Hunde geführt. Sie können auch in gemütlicher Runde etwas über unser Vereinsgeschehen erfahren. Auch Nichtmitglieder sind immer gern gesehen.

Pointer und Setter sind passionierte Jagdhunde, Suchen, Finden, bombenfestes Vorstehen und Sekundieren sind ihre Stärken.

Auch das Apportieren und Verlorensuchen von Wild wird von diesen Feldspezialisten meisterhaft erledigt.

Niemand wird mit diesen Rassen klar kommen, der sie nur wegen ihrer Schönheit kauft.

Weitere Informationen, Tips, Termine und Hilfen für fast alle Fragen, die den Hundefreund und Züchter betreffen, erhalten Sie beim Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) Homepage VDH.